Allergien, Heuschnupfen und Asthma bronchiale

Allergien, Heuschnupfen und Asthma bronchiale | Dr. med. Gerald E. Müller

In der Behandlung von Allergien und Heuschnupfen setze ich konventionelle und naturheilkundliche Behandlungen ein.

 

Zur reinen Symptombehandlung können neben Antihistaminika, vorwiegend als Augentropfen und Nasenspray, auch naturheilkundliche Allergiemedikamente eingesetzt werden.

 

Ursächlich und symptomatisch können sowohl Neuraltherapie als auch Akupunktur die Allergie kurzfristig lindern und langfristig bessern oder ausheilen.

 

In der Studie der Techniker Krankenkasse und der Berliner Charité – mit 360.000 Patienten einer der weltgrössten Studien aller Zeiten – „ging es neun von zehn Allergikern sechs Monate nach der Akupunkturbehandlung noch deutlich besser, bei Asthma lag die Rate bei 82 %“ (s. Hamburger Abendblatt v. 21.04.2005, S. 29).

 

Homöopathie und die Auffindung und Vermeidung von Nahrungsmittel-Allergien spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.